You are here
-A +A

Weihnachtsgenüsse

Bredle, Lebkuchen und andere Köstlichkeiten: Weihnachten im Nordelsass gründet auf einer seit Generationen bestehenden Tradition
Adventsbrunchs

Jardins de la Ferme Bleue in Uttenhoffen
Jeden Sonntag vom 23. November bis 21. Dezember
Bredle, Christstolle und andere süsse und herzhafte Spezialitäten
Infos und Anmeldung : 
Jardins de la Ferme Bleue - +33 (0)3 88 72 84 35

Kochworkshops

Herstellung von Blätterteigkuchen zum Dreikönigsfest 
in Niederbronn-les-Bains

Freitag, 2. Januar - 14.30 bis 17 Uhr
Infos und Anmeldung:
Tourismusbüro +33 (0)3 88 80 89 70

Stopflebercremesuppe mit Trüffelöl und Haselnusscappuccino (8 Personen)

Die 1780 von einem elsässichen Chefkoch erfundene Stopfleber ist ein Muss für das Weihnachtsessen. Man geniesst sie auf verschiedene Art.

Für die Cremesuppe:
1,5 l Geflügelfond(oder ggf. Hühnerbrühe)
50 g Butter
50 g Mehl
20 cl Sahne
100 g Stopfleber
etwas Trüffelöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Butter schmelzen lassen. Das Mehl hinzufügen und leicht anschwitzen. Abkühlen lassen.
Den Geflügelfond erhitzen, auf die Mehlschwitze gießen. Vermischen und aufkochen lassen. Die Sahne und die Stopfleber hinzufügen.
Mixen, abschmecken.

Für den Haselnusscappuccino:
10 cl Sahne
Salz, Pfeffer
Haselnussöl
ganze Haselnüsse

​Zubereitung:
Die Sahne mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Haselnussöl aufschlagen.
Die Haselnüsse leicht zerhacken und rösten.
Einige Haselnüsse zur Sahne geben.

Von Herrn Bletzacker (Restaurant „A l’Agneau“ in Seltz) vorgeschlagenes Rezept