You are here
-A +A

Festival international de musique - Internationales Musikfestival Wissembourg

Das Internationale Musikfestival Wissembourg findet dieses Jahr von Sonntag, 13. August bis Sonntag, 3. September statt.

Auf dem Programm stehen zahlreiche renommierte Musikerinnen und Musiker, darunter: das Quartett Ébène, das Quartett Novus String und das Zemlinsky-Quartett, die Geiger Joel Bardolet, Pierre Fouchenneret, Xiao Wang sowie die Geigerin Ryoko Yano, die Cellisten Christoph Croisé und Giorgi Kharadze, die Pianisten Albert Cano Smit, Julien Gernay, Vyacheslav Gryaznov, Arthur Hinnewinkel, Nikita Mndoyants, Marco Scilironi sowie die Pianistin Akiko Yamamoto, die Klarinettisten Damien Bachmann und Jan Mach, der Bratscher Adam Newman, die Kontrabassistin Melda Umur, das Klaviertrio Délices und die Mezzosopranistin Silke Gäng.

 

25 Konzerte in 22 Tagen - das hochkarätige Programm verspricht höchsten Genuss für alle Liebhaberinnen und Liebhaber der Kammer- und Klaviermusik.

Am Donnerstag, dem 17. August um 11 Uhr ist der Eintritt frei.

Alle Konzerte des Festivals finden im Kulturzentrum "La Nef", rue des écoles, in Wissembourg statt.

Weitere Informationen unter ​www.wissembourg-festival.com